Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

GEZ Gleisdorf

Nichts fordert eine Werbeagentur so sehr heraus wie das Haifischbecken des Einzelhandels. Zeitgemäße Gefälligkeit wird grundsätzlich bei erfolgreicher Werbung vorausgesetzt, aber unterm Strich wird über Sinn und Unsinn der Investition am Ladentisch befunden. Und natürlich gilt dies auch für das größte Einkaufszentrum der Oststeiermark, das GEZ - Gleisdorfer Einkaufszentrum, das höchst erfolgreich von der Liebbau Gruppe geführt wird.

INTOUCH gewann den Werbe-Etat im Jahr 2011 mit dem
"I love GEZ"-Konzept, das der Oststeiermark mittlerweile ans Herz gewachsen ist. Die Botschaft der Werbelinie, die alle Kampagnen und Aktivitäten durchdringt und über die Jahre zeitgemäß abgewandelt wird, macht den regionalen Lifestyle-Faktor erlebbar. Genau dafür wurde der adaptierte Love-Claim ausgerufen und die kaufkräftigen Oststeirer haben diesen sofort zu ihrem eigenen gemacht ...

 
 
 
 
 

Wie macht man Kunden zu Werbeträgern?

Auf den grünen Wiesen vor den städtischen Ballungsräumen werden die Einkaufsparks stetig erweitert, König Kunde darf allerorts mit einem freien Parkplatz rechnen. Aber das Gleisdorfer Einkaufszentrum ist nicht nur der führende Nahversorger der Oststeiermark, sondern Lifestyle-Trendsetter und Treffpunkt für tausende Kunden jeden Shoppingtag und damit schlicht DER Hotspot der Region. Da ist es mit der klassischen "Werbegießkanne" nicht getan. INTOUCH hat sich deshalb echtes Kunden-Involvement als übergeordnetes Marketing-Ziel gesetzt: Wie wäre es, wenn die Kunden das GEZ als Teil ihres Lebensgefühls erkennen und entsprechend zum Ausdruck bringen?

 
 
 

Komplettpaket

Ein Einzugsgebiet mit über 40.000 Einwohnern erfordert einen umfassenden werblichen Auftritt. Das GEZ betreibt folgerichtig crossmediale Medienarbeit, bei der natürlich auch die Internet-Kommunikation voll integriert ist. Auf der GEZ-Website werden die Kampagnen und Shops präsentiert und die Kunden interaktiv angesprochen: Newsletter- und Facebook-Marketing gehören zum Tagesgeschäft. Powered by INTOUCH.

 


"We love GEZ!"

Auch wenn unser Tagesgeschäft von Ideen, Kreation und Innovation getrieben ist, betrachten wir es als "Return-On-Investment"-Leistung, also durch die Brille der kühlen Rechner und Analytiker. Am Ende geht's um den Erfolg. Bei der Zusammenarbeit mit dem Gleisdorfer Einkaufszentrum müssen wir schon auch eine gewisse emotionale Ergriffenheit in Anbetracht der hohen Sympathie zugeben, mit der der "I love GEZ" Claim von den Kunden mitgetragen wurde. Vom Dach des Einkaufszentrums mitten ins Leben: Auf der Straße, im Schwimmbad, in einer Volksschule und sogar im Grazer Landhauskeller spielte das GEZ-Sackerl bereits eine "tragende Rolle".
Wir sind begeistert!

 

Die GEZ Kampagne von 2012 bis heute:

 


 
Fotos: Karl Schrotter, WOCHE, Privatarchiv, Shutterstock